GEWINNER & Verlierer : GEWINNER & Verlierer

Praktiker-Titel profitieren von einem Kredit

Die Rettung des Baumarktkonzerns Praktiker soll nach einem monatelangen

Tauziehen nun rasch unter Dach und Fach sein. Das hat die Aktie in die Höhe getrieben. Vorstandschef Kay Hafner setzt auf einen Kredit seiner Großaktionäre, über den mit der Wiener Privatbank Semper Constantia verhandelt wird. Zuvor hatte Praktiker bereits mit dem US-Hedgefonds Anchorage über ein 85-Millionen-Euro-Darlehen verhandelt, sich dann aber dagegen entschieden.

Autowerte leiden unter den Konjunkturaussichten Chinas

Autowerte, allen voran Daimler, gaben deutlich nach. Dabei hat der Stuttgarter Konzern im August dank einer starken Nachfrage in den USA mehr Autos verkauft. Die Aussichten sind allerdings trübe: Die Konjunktur in China dürfte sich abschwächen, womit den Autobauern ein wichtiger Absatzmarkt wegbrechen könnte. Zudem leiden die Autowerte unter den Plänen der US-Regierung, den Benzinverbrauch bei Neuwagen zu senken.

0 Kommentare

Neuester Kommentar