GEWINNER & Verlierer : GEWINNER & Verlierer

Quartalszahlen verschaffen Linde Aufmerksamkeit



Die sonst eher unauffällige Linde-Aktie stieß in den vergangenen Tagen auf größere Aufmerksamkeit. Nach der Vorlage des Quartalsergebnisses notierte sie an der Spitze des Dax. Der Industriegase-Spezialist legte im dritten Quartal ein operatives Ergebnis vor, das höher ausfiel als von den Analysten erwartet. Auch der positive Ausblick kam gut an. Angesichts der momentanen Wirtschaftslage sei der Linde-Bericht eine gute Nachricht, sagten Händler.

Schwäche bei Daimler-Absatz und -Rendite vertreibt Anleger

Daimler gerät trotz guter Pkw-Geschäfte in Asien und in den USA in Turbulenzen. In Europa stockt die Autonachfrage, die Profitabilität von Mercedes lässt zu wünschen übrig, es müssen Milliarden gespart werden. Auch der Lkw-Absatz wird von der Konjunkturflaute gebremst. Die Produktion wird zurückgefahren. Absehbar sind Konflikte mit der Belegschaft, die nach den Vorstellungen des Unternehmens flexibler arbeiten soll. Die Aktie steht unter Druck.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben