GEWINNER & Verlierer : GEWINNER & Verlierer

Münchener Rück lockt Anleger mit Aussicht auf Gewinn

Auf positive Überraschungen waren die Analysten bereits eingestellt, doch die Münchener Rück sorgte dennoch für gute Stimmung mit ihrem Quartalsbericht. Der Nettogewinn von 1,1 Milliarden Euro, eine sehr solide Eigenkapitalbasis und die Ankündigung einer höheren Dividende lockten Anleger an – die Aktie stieg an die Dax-Spitze. BNP Paribas kalkuliert mit einem Kursziel von 152 Euro – dies wäre gemessen am aktuellen Kurs ein Plus von mehr als 18 Prozent.

Eon schockiert die Börse

und rutscht ans Dax-Ende

Deutschlands größter Energiekonzern Eon hat die Börse mit einem düsteren Ausblick schockiert. Wegen der schwächeren Stromnachfrage kassierte Eon seine Gewinnprognose und schließt unrentabel gewordene Gaskraftwerke. Weitere Jobeinschnitte über das Programm „Eon 2.0“ hinaus, das den Abbau von 11 000 Stellen vorsieht, sollen aber nicht geplant sein. Anleger ließen die Aktie fallen – das Papier war in den vergangenen Tagen Schlusslicht im Dax.

0 Kommentare

Neuester Kommentar