GEWINNER & Verlierer : GEWINNER & Verlierer

Aussicht auf gute Zahlen treibt den Adidas-Kurs



In einer Woche legt Adidas seine Quartalsbilanz vor. Analysten rechnen mit einem guten Ergebnis. Die Deutsche Bank etwa empfiehlt die Aktie des Sportartikelherstellers zum Kauf mit einem Kursziel von 84 Euro. Aktuell notiert das Papier bei gut 79 Euro. Analyst Michael Kuhn rechnet laut einer Studie mit stabilen Erlösen und einem dreiprozentigen Gewinnwachstum je Aktie. Die Aktie zählte in den vergangenen Tagen zu den besten Dax-Werten.

Kosten in Kanada kommen

an der Börse schlecht an

Der Düngemittelkonzern K+S muss für die Eröffnung seiner neuen Kali- Mine in Kanada tiefer in die Tasche greifen als bisher geplant. Das Unternehmen stockte das Investitionsbudget für das Werk um 630 Millionen Euro auf gut drei Milliarden Euro auf. In Betrieb geht die neue Mine nun voraussichtlich erst im Sommer 2016 statt wie bisher geplant Ende 2015. Bei Investoren kam die Verzögerung nicht gut an: Die K+S-Aktie war einer der Dax-Verlierer.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben