GEWINNER & Verlierer : GEWINNER & Verlierer

Daimler fährt aktuell

den Wettbewerbern voraus

Der Ausstieg beim Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS hat die Bilanz des Autoherstellers Daimler im zweiten Quartal poliert – und Anlegern über Gewinneinbußen beim Verkauf von Pkw und Lkw hinweggeholfen. Aber selbst im Kerngeschäft schnitt Daimler im Juni besser ab als die Wettbewerber. Seit Jahresanfang hat die Aktie des Stuttgarter Konzerns, die im vergangenen Jahr nicht von der Stelle kam, fast 30 Prozent gewonnen.

Eon-Aktien fallen

bei Analysten durch

Anfang des Monats haben Großbanken Eon-Aktien heruntergestuft. Für deutsche Versorger gebe es kein Licht am Ende des Tunnels, schrieben zum Beispiel HSBC-Analysten. Mit der Bundestagswahl seien politische Risiken abzusehen, das Ergebnisumfeld verschlechtere sich und die Dividenden stünden unter Druck. Angesichts der zunehmenden Produktion von Ökostrom stellen die Energiekonzerne derzeit ihre Kraftwerke zur Disposition. Eon ist Dax-Verlierer.

0 Kommentare

Neuester Kommentar