GEWINNER & Verlierer : GEWINNER & Verlierer

Neuordnung des Marktes treibt die K+S Aktie



Die Aktie des Düngemittelkonzerns K+S wird einmal mehr von Turbulenzen des Marktes und Veränderungen bei den Wettbewerbern bewegt. Am Mittwoch kam diese Meldung hinzu: Der weltgrößte Düngemittelproduzent Potash baut wegen Nachfragerückgängen fast ein Fünftel seiner Stellen ab. Außerdem wird die Produktion reduziert. In den Tagen zuvor war der K+S-Kurs von der Auflösung eines Exportbündnisses in Russland getrieben worden.

ThyssenKrupp verliert

in drei Tagen 15 Prozent

Die Enttäuschung der Anleger über die ungelösten Probleme wie den Verkauf des verlustreichen Brasilien-Werks sowie die angekündigte Kapitalerhöhung drückten den ThyssenKrupp-Kurs. Seit Wochenbeginn hat die Aktie knapp 15 Prozent verloren. Der angeschlagene Industriekonzern hatte mit seiner Kapitalerhöhung 882,3 Millionen Euro eingenommen. Analysten fürchten allerdings, dass weitere Finanzierungsrunden folgen werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar