Gewinnsprung : Münchner Rück übertrifft Erwartungen

Einen sprunghaften Anstieg des Gewinns konnte die Münchner Rück vermelden. Dabei übertraf das Unternehmen die Erwartungen der Analysten deutlich.

München - Mit einem Überschuss von 1,15 Milliarden nach nur 185 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum konnte der weltweit zweitgrößte Rückversicherer, die Münchner Rück, selbst Unternehmenskenner überraschen. Allerdings hatte vor einem Jahr die Aufstockung der Kapitalreserven der US-Tochter American Re das Ergebnis belastet. Trotzdem hatten Analysten nicht mit einem derart großen Anstieg gerechnet und nur etwa 800 Millionen Euro Gewinn erwartet.

Durch das positive Ergebnis habe der Konzern bereits jetzt zwei Drittel des für das Gesamtjahr angestrebten Gewinns eingefahren und kann das Ergebnis von 2,1 Milliarden Euro selbst bei möglichen Großschäden oder einem weiteren moderaten Rückgang der Börsenkurse erreichen, erklärte Münchner-Rück-Chef Klaus von Bomhard. (tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben