Wirtschaft : Governance-Kodex

-

Unter Leitung des Aufsichtsratschefs von ThyssenKrupp, Gerhard Cromme , haben Vertreter aus Wirtschaft und Forschung im Auftrag der Bundesregierung einen Corporate-Governance-Kodex entwickelt. Dieser Kodex enthält Regeln für Aktiengesellschaften zur guten und transparenten Unternehmensführung. Darunter sind zum Beispiel Empfehlungen, wie Vorstände und Aufsichtsräte Interessenkonflikte vermeiden oder wie die Arbeit der Führungsgremien kontrolliert werden sollte. Die Cromme- Kommission empfiehlt auch, die Bezüge aller Vorstandsmitglieder im Detail offen zu legen. Der Kodex vermeidet Gesetze, seine Anerkennung durch die Unternehmen ist aber freiwillig. fo

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben