Wirtschaft : Gratisaktien und höhere Dividende bei Vossloh

Reaktion auf Rekordgewinn DÜSSELDORF (ADN).Mit der Ausgabe von Gratisaktien will der Vorstand der Vossloh AG die Aktionäre am bisher erfolgreichsten Geschäftsjahr in der Unternehmensgeschichte beteiligen.Die Gratisaktien werden im Verhältnis 1:1 ausgegeben und sind bereits für das laufende Geschäftsjahr voll dividendenberechtigt, wie Vorstandschef Burkhard Schuchmann am Donnerstag auf der Bilanzpressekonferenz in Düsseldorf mitteilte.Gleichzeitig wird die Dividende von 1,30 DM auf 1,50 DM je Aktie erhöht.Ermöglicht wird dies durch den um 82 Prozent auf 56,6 Mill.DM gestiegenen Konzernüberschuß.Das Ergebnis vor Ertragssteuern stieg nach Angaben Schuchmanns sogar um 92 Prozent auf 95,3 Mill.DM.Der Umsatz erhöhte sich dabei um 8,6 Prozent auf 838 Mill.DM.Die Umsatzrendite wurde weiter von 6,4 auf 11,4 Prozent gesteigert und die Eigenkapitalrendite von 21,7 auf 34,8 Prozent.Der hervorragende Geschäftsverlauf hat sich nach Angaben des Vorstandschefs auch im laufenden Geschäftsjahr fortgesetzt.So hat sich das Ergebnis von Vossloh vor Ertragssteuern in den ersten drei Monaten 1998 gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 25,7 Mill.DM nahezu verdoppelt.Auch für das Gesamtjahr erwartet Vorstandschef Schuchmann eine weitere deutliche Gewinnsteigerung.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben