Grilltipps : Bier und Spiritus können in der Flasche bleiben

von

Das Problem mit dem Grillen ist, dass jeder besser weiß, wie es geht. Gleichwohl gibt es ein paar allgemeingültige Regeln: Sicherheitsexperten und Feinschmecker raten dringend vom Gebrauch flüssiger Grillanzünder ab. Die können mit großer Flamme verpuffen oder in die Flasche zurückzünden. Vor allem Kinder sind in Gefahr. Auch gibt es Kritiker, die schwören, dass man den Spiritus am Fleisch schmeckt. Und die These, man solle Flammen mit Bier ablöschen, weil das das Fleisch zart machen würde, gilt als widerlegt. Der darin enthaltene Zucker verbrennt lediglich und setzt krebserregende Stoffe frei. Aus demselben Grund sollte auch keine Marinade auf die Kohle tropfen. Und immer gilt: Schwarze Stellen besser nicht essen.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar