Wirtschaft : Großbritannien orientiert sich an EWU

Parallelkurs zu den Euro-Staaten

FRANKFURT (MAIN) (rtr).Großbritannien wird sich nach Aussagen des britischen Notenbankgouverneurs Eddie George weiter in Richtung eines Beitritts zur Europäischen Währungsunion (EWU) bewegen."In der Geld- und Fiskalpolitik werden wir einen Parallelkurs zur den Euro-Staaten fahren", sagte George am Montag in Frankfurt am Rande einer Veranstaltung der Londoner Terminbörse Liffe.Sein Land werde nun als Beitrittskandidat angesehen.George fügte hinzu, die britische Entscheidung, der EWU nicht in der ersten Welle 1999 beizutreten, werde eine Erleichterung für andere mögliche Beitrittskandidaten sein.Eine Teilnahme Großbritanniens vom Start weg hätte das Risiko vergrößert, keine Konvergenz zu erreichen, ergänzte George.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben