Wirtschaft : Großhandel: Branche steigert Umsatz um zehn Prozent

Die Großhandelsunternehmen in Deutschland haben im vergangenen Jahr ihren Gesamtumsatz um mehr als zehn Prozent gesteigert. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag mitteilte, erzielte der Großhandel einen Umsatz von rund 1180 Milliarden Mark - das bedeutet einen Zuwachs um 10,6 Prozent im Vergleich zum Jahr 1999. Pro Beschäftigten im Großhandel errechnete das Statistische Bundesamt einen Umsatz von rund 1,14 Millionen Mark - 10,9 Prozent mehr als im Jahr 1999. Die Großhandelsbranche beschäftigte der statistischen Erhebung zufolge im vergangenen Jahr rund 1,05 Millionen Menschen - 0,3 Prozent weniger als im Jahr 1999. Während im vergangenen Jahr die Zahl der Vollzeitbeschäftigten im Großhandel um 0,3 Prozent (im Vergleich zum Jahr 1999) stieg, nahm die der Teilzeitbeschäftigten um 3,2 Prozent ab, teilten die Statistiker weiter mit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar