Wirtschaft : Großinvestoren bei Lufthansa zurückhaltend

FRANKFURT (MAIN) (dpa).Der mit Spannung erwartete Preis für die Lufthansa-Aktie soll an diesem Sonntag bekanntgegeben werden.Die Anleger werden dann auch erfahren, nach welchem Schlüssel die Papiere auf die Interessenten verteilt werden.Berichten zufolge hatte die Nachfrage nach den Aktien aus dem ehemaligen Bundesbesitz das Angebot erheblich überstiegen.Die zwölftägige Zeichnungsfrist war am Freitag abgelaufen.Der Preis für die Aktie war an diesem Tag auf 34,30 DM gefallen (Vortag: 35,50 DM).Es wird damit gerechnet, daß die von Montag an gehandelten neuen Aktien zu einem etwas niedrigeren Kurs ausgegeben werden.Bei institutionellen Anlegern war die Nachfrage zum Ende der Zeichnungsfrist deutlich gewachsen, wie aus Bankenkreisen verlautete.In besonders großer Zahl hatten sich Privatanleger für die ehemals im Bundesbesitz befindlichen Wertpapiere interessiert, während sich die Großinvestoren eher zurückhielten.Den Berichten zufolge wurde deshalb erwogen, die privaten Interessenten besser zu bedienen, als ursprünglich angedacht.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben