Wirtschaft : Hans Wall – eine Stütze für die Stadt

-

Wie viel Hans Wall schon als Mäzen und Sponsor in Soziales, Kunst und Kultur investiert hat, lässt sich nicht allein in Millionenbeträgen ausdrücken. Wo immer in Berlin Hilfe gebraucht wurde, sprang er ein, erhielt dafür viele Ehrungen . Mitarbeiter mit Kindern verdienen mehr Geld.

SPENDEN FÜRS SOZIALE

Hans Wall hilft Vereinen für benachteiligte Kinder , fördert Projekte für Migranten , unterstützt den Spendenverein des Tagesspiegels „Menschen helfen“ . Er half auch spontan der Familie des erschossenen Polizisten Uwe Lieschied – und Thiemo K., Opfer eines U-Bahn-Attentats.

HAUSHALTSHILFEN

Wo der Landeshaushalt knapp wurde, war Wall zur Stelle: Er finanzierte die Sanierung der Gedächtniskirche , lässt Brunnen sprudeln, unterstützte die MoMA-Schau , die Weihnachtsbeleuchtung am Ku’damm, rettete das Frauenhandballteam BVG 49. Dem Zoo ermöglichte er Gratis-Werbung. Hans Wall ist Vorsitzender von „Denk mal an Berlin e.V.“ , sanierte das Denkmal im Viktoriapark. kög

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben