Wirtschaft : Hausgeräte-Messe: Berlin bekommt Zuschlag

Im Wettbewerb um die neue internationale Leitmesse der europäischen Hausgeräte-Industrie hat sich die Messe Berlin durchgesetzt. Der Verband der europäischen Hausgeräte-Hersteller (CECED) gab dem Berliner Konzept der "HomeTech" den Zuschlag, teilte die Messe Berlin am Montag mit. Die erste "HomeTech Berlin" soll vom 27. Februar bis zum 3. März 2002 stattfinden. Hauptkonkurrent im Wettbewerb um den Standort war die Kölner Messe, wo bislang die Domotechnica stattfindet. "Ein Strauß von Argumenten und Ideen hat uns von der HomeTech in Berlin überzeugt", erläuterte der CECED-Generalsekretär Luigi Meli am Montag die Entscheidung. Dem Verband CECED gehören die nationalen Herstellerverbände von 13 Ländern an.

0 Kommentare

Neuester Kommentar