Wirtschaft : HCI erwischt miserablen Start

-

Das Hamburger Fondshaus HCI hatte am Donnerstag ein schwaches Börsendebüt. Der erste Preis der Aktie lautete 20,50 Euro und entsprach damit nur dem Ausgabepreis. Bis zum Handelsschluss rutschte die Aktie auf dem Frankfurter Parkett sogar bis auf 18,45 Euro ab.

Händler sprachen deshalb von einem miserablen Start.

TIPP24

Die Hamburger Internet-Lottofirma Tipp24 AG wird ihre Aktien zu einem Preis zwischen 16,50 und 20,50 Euro anbieten. Privatanleger und Investoren können das Papier vom 7. bis 11. Oktober zeichnen. Der endgültige Kaufpreis für die bis zu 4688000 Aktien soll dann am 11. Oktober festgelegt werden, die Erstnotierung ist für den 12. Oktober geplant.

SUNLINE

Sunline bringt seine Aktien am 20. Oktober in den Handel. Ausgegeben werden sollen bis zu 1,7 Millionen Aktien zum Stückpreis von 5,30 Euro. Die Zeichnungsfrist läuft bis zum 12. Oktober . Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen bei einem Umsatz

von 33,1 Millionen Euro ein Ergebnis vor Steuern und Zinsen von 706000 Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar