Wirtschaft : Hedge Fonds

-

Auch deutsche Anleger können vom kommenden Jahr an ihr Geld in Hedge Fonds stecken (siehe Bericht auf Seite 17). Anlegerschützer raten jedoch ab: Bei einem solchen Investment drohe der Totalverlust des eingesetzten Kapitals. Hedge Fonds seien nur etwas für Profis, sagen sie. Unter dem Überbegriff Hedge Fonds verbergen sich unterschiedliche Anlagestrategien. Ziel ist es, den jeweiligen Trend an den Kapitalmärkten zum eigenen Vorteil zu nutzen. Das geschieht durch verschiedene Instrumente wie Leerverkäufe überbewerteter Aktien, börsengehandelte Terminkontrakte, Ausnutzen von Markttrends über Kassa und Terminpositionen. Viele Hedge Fonds investieren zudem schwerpunktmäßig in Aktien und Anleihen aus Schwellenländern. Tsp

LEXIKON

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben