Wirtschaft : Heizölpreise gehen wieder hoch

HAMBURG .Wegen der Wirtschaftskrise in Rußland müssen sich die Bundesbürger auf anziehende Heizölpreise einstellen.Die Preise haben ihren Tiefpunkt durchschritten und tendieren nach Beobachtungen der Mineralölwirtschaft wieder aufwärts."Aufgrund der Erfahrungen aus der Vergangenheit gehen wir davon aus, daß die Verbraucher künftig wieder mehr bezahlen müssen, da im Winter die Nachfrage die Preise nach oben drückt", sagte ein Shell-Sprecher am Montag."Dazu kommt im Augenblick, daß Rußland als wichtiger Heizöllieferant für Westeuropa nicht so gut funktioniert wie sonst üblich, was sich ebenfalls preissteigernd auswirkt." Die Verbraucherpreise in Deutschland liegen dennoch recht günstig und in den meisten Städten rund ein Fünftel niedriger als vor einem Jahr.So reduzierte sich nach Angaben des Branchendienstes EID der durchschnittliche Preis für 100 Liter Heizöl innerhalb eines Jahres in Berlin von 53,40 DM auf 41,90 DM.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar