Wirtschaft : Henkel erzielt Rekordergebnis

DÜSSELDORF (agr/HB).Der Waschmittelkonzern und Chemiespezialist Henkel KGaA hat 1998 trotz der Asienkrise einen Rekordgewinn erzielt.Der Jahresüberschuß werde nach vorläufigen Daten zwischen 720 und 730 Mill.DM und damit um rund 16 Prozent über dem Vorjahreswert liegen, teilte das Unternehmen aus Düsseldorf mit.Die Dividende soll ebenfalls um etwa 16 Prozent steigen.1997 hatte Henkel 1,35 DM je Stammaktie und 1,45 DM je Vorzugsaktie ausgeschüttet.

Mit einem Umsatz von 21,3 Mrd.DM habe Henkel 1998 trotz schwieriger Marktbedingungen in Asien, Rußland und Lateinamerika einen Zuwachs von 6,3 Prozent erzielt.Zum Wachstum hätten alle Unternehmensbereiche beigetragen.Den größten Umsatzzuwachs verbuchte mit zwölf Prozent der Bereich Kosmetik und Körperpflege, gefolgt von Klebstoffen mit zehn Prozent.Während Oberflächentechnik um vier Prozent zulegte, kamen die Chemieprodukte (ausgegliedert in der Tochtergesellschaft Cognis) auf ein Prozent.Bei den Wasch- und Reinigungsmitteln stieg der Umsatz um sechs Prozent, beim Joint Venture Henkel-Ecolab um acht Prozent.Im Geschäftsbericht für 1997 hatte der Henkel-Konzern einen Überschuß von 1,127 Mrd.DM ausgewiesen.Darin war der Erlös aus dem Verkauf der Beteiligung an der Degussa enthalten.Ohne diesen außerordentlichen Erlös erzielte Henkel den als Vergleich für 1998 herangezogenen Gewinn von 626 Mill.DM.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben