Wirtschaft : Hexensabbat

NAME

Aktienoptionen, Indexoptionen oder Indexfutures laufen an der Börse an Verfallstagen aus, und zwar zwischen zwölf und 14 Uhr. Denn im Gegensatz zu Aktien sind diese Papiere zeitlich begrenzt und stellen eine Wette darauf dar, bei welchem Wert eine Aktie oder bei wieviel Punkten ein Börsenindex an einem bestimmten Zeitpunkt stehen wird. Fallen die Verfallstage für Aktienoptionen, Indexoptionen und Indexfutures auf ein gemeinsames Datum, spricht man von einem Hexensabbat (siehe Artikel auf Seite 15). Das ist viermal im Jahr der Fall, nämlich jeweils am dritten Freitag im März, Juni, September und Dezember. An diesen Handelstagen kommt es in der Regel zu starken Kursausschlägen, weil die Besitzer von Derivaten versuchen, die Aktienkurse und Indizes durch Ver- oder Zukäufe in die für sie beste Richtung zu bewegen. hop

LEXIKON

0 Kommentare

Neuester Kommentar