HILFREICHE ROUTINE : HILFREICHE ROUTINE

Die Technik „Zen To Done“ dient der Selbstorganisation. Sie wurde von dem Blogger Leo Babauta aus verschiedenen Produktivitätstechniken entwickelt. Dazu gehört:

AUFGABEN NOTIEREN

in einem kleinen Notizbuch oder auf Karteikarten den ganzen Tag über Wichtiges, aber auch Kleinigkeiten festhalten

SICH ENTSCHEIDEN

notierte To-Dos sowie E-Mails usw. mindestens einmal am Tag durcharbeiten und zu allen sofort Entscheidungen treffen: Aufgaben sofort erledigen, delegieren, für später in den Kalender eintragen oder streichen. Keine Stapel bilden

PLANEN

eine bis drei große Aufgaben pro Tag vornehmen, die möglichst gleich morgens erledigt werden. Wochenplan erstellen

HANDELN

für die Hauptaufgabe des Tages alle Störungen ausschalten, nur auf die eine Sache fokussieren

LISTE ANLEGEN

statt ständig mit neuen Tools zu experimentieren ein einfaches, aber wirkungsvolles Listen-System anlegen

ZIELE PRÜFEN

wöchentlich überprüfen, ob man seinen Jahreszielen näher gekommen ist

ROUTINEN BILDEN

z.B. fester Ablauf für Tagesplanung und -rückschau, aber auch fester Tag nur für Hausarbeit oder Familie

LEIDENSCHAFT FINDEN

im Alltag darauf achten, was einen glücklich macht und überlegen, ob sich darauf eine Karriere aufbauen lässt juj

Das E-Book „Zen To Done“ kann im Netz heruntergeladen werden unter: http:// imgriff.com/serien/zen-to-done

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben