Wirtschaft : Hochtief erhöht Dividende Schwarze Zahlen in Europa

-

(agr/HB). Ein erfolgreiches Baugeschäft in Übersee und erstmals schwarze Zahlen in Europa bringen Deutschlands größtem Baukonzern Hochtief eine deutliche Ergebnisverbesserung. Auftragseingang und bestand erreichten in USA und Asien ein Rekordniveau. „Wir haben operativ einen gewaltigen Schritt nach vorne gemacht“, kommentierte Hochtief-Chef Hans-Peter Keitel die vorläufige Bilanz für das Jahr 2003. Negative Wechselkurseffekte verhinderten ein noch deutlicheres Plus bei dem Bauunternehmen. Auch für 2004 rechnet Hochtief mit einer Ergebnisverbesserung. Keitel kündigte die Erhöhung der Dividende um zehn auf 65 Cent je Stückaktie an.

Hochtief gehört mehrheitlich zum Essener Energiekonzern RWE, der seinen Anteil aber verkaufen will. Der Zeitpunkt dafür ist weiterhin offen. Nach unbestätigten Meldungen hat die Investmentbank UBS von RWE das Mandat für den Verkauf erhalten. Die Hochtief-Aktie profitierte von den Gerüchten und legte deutlich zu. Die Börse bewertete die vorgelegte Bilanz auch positiv. Die Aktie stieg am Mittwoch gegen den Trend auf knapp 25 Euro. Jedoch setzte sich der Abbau von Arbeitsplätzen bei Hochtief in Deutschland fort: Die Zahl der Mitarbeiter ging von 8440 auf 7750 zurück. Im Konzern beschäftigte Hochtief dagegen mit 34 000 Menschen rund 1000 mehr als im Vorjahr.

Aufträge auf Vorjahresniveau

Die Konzernleistung verringerte sich um zehn Prozent auf 11,5 Milliarden Euro. Bereinigt um Wechselkurseffekte erreichte der Baukonzern aber das Vorjahresniveau von 12,7 Milliarden Euro. Während der Auftragseingang mit 14,4 Milliarden Euro auf dem Vorjahresniveau lag, erreichte der Auftragsbestand mit 16,5 Milliarden Euro (plus 17 Prozent) einen Höchststand. 45 Prozent des Auftragsbestands entfallen auf Asien, 33 Prozent auf Amerika und 17 Prozent auf Europa. Die Hochtief-Tochter Turner ist das größte Hochbauunternehmen der USA. Mit Leighton ist Hochtief eine der größten Baufirmen in Asien und Australien.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben