Wirtschaft : Höft & Wessel will an die Börse

HANNOVER (ADN).Die Höft & Wessel GmbH, Hannover, plant noch für dieses Jahr den Börsengang.Der Hersteller von Ticket-Terminals und Telecash-Systemen erzielte 1997 einen Umsatz von 45 Mill.DM, wie die Inhaber der Firma, Michael Höft und Rolf Wessel, am Mittwoch in Hannover mitteilten.1996 habe der Umsatz bei 37 Mill.DM gelegen.Für das laufende Jahr erwartet das Unternehmen ein Umsatzplus von 50 Prozent.Der Auftragsbestand belaufe sich auf 100 Mill.DM.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben