Wirtschaft : IAA

NAME

Die 59. internationale Automobilausstellung (IAA) für Nutzfahrzeuge beginnt am Donnerstag in Hannover (siehe Bericht auf dieser Seite). Seit 1991 ist die IAA in eine Pkw- und eine Nutzfahrzeug-Ausstellung aufgeteilt, die im jährlichen Wechsel in Frankfurt (Main) und Hannover stattfindet. Der Veranstalter, der Verband der Automobilindustrie (VDA), hatte die Aufteilung wegen des großen Besucherandrangs beschlossen: 1,2 Millionen Menschen hatten die IAA 1989 besucht. Der VDA erwartet dieses Jahr rund 1200 Aussteller aus über 40 Ländern in Hannover. Erstmals fand die IAA übrigens in Berlin statt. Sie präsentierte die ersten Motorkutschen 1897 im Berliner Hotel Bristol. Erst 1951 zog die Automobilausstellung an den Main. avi

LEXIKON

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben