ICE : Schlechte Lieferung

16 neue ICE3 hat die Bahn bei Siemens bestellt. Eigentlich sollten sie seit Ende 2011 unterwegs sein – doch der Elektrokonzern hat Probleme mit einem Lieferanten. Ende 2012 will Siemens nun bis zu zehn der insgesamt 500 Millionen Euro teuren Fahrzeuge liefern, den Rest 2013. Das London-Projekt der Bahn verzögert sich dadurch bis 2015. Sie braucht die Züge dringend, wegen Achs-Problemen und mitunter schlechtem Wetter fehlen ihr rund ein Dutzend Exemplare im täglichen Betrieb. brö

0 Kommentare

Neuester Kommentar