IFO–INDEX : 100 Punkte geschafft

Ifo-Index steigt auf mehr als 100 Punkte

Ein unerwartet starker Anstieg des Ifo-Index stärkt die Hoffnungen auf eine kräftige Konjunkturbelebung. Das wichtigste Stimmungsbarometer für die deutsche Wirtschaft legte im April erneut kräftig zu – und erreichte mit 101,6 Punkten den höchsten Wert seit Mai 2008 – also vor der Finanz- und Wirtschaftskrise. Experten hatten aktuell nur mit einem Anstieg auf 98,6 Punkte gerechnet. „Die deutsche Wirtschaft schaltet einen Gang höher“, sagte der Präsident des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, Hans-Werner Sinn, am Freitag in München. Im Vormonat hatte der Geschäftsklimaindex, der jeden Monat durch eine Befragung von rund 7000 Unternehmen ermittelt wird, noch bei 98,2 Punkten gelegen. Es ist die zweite kräftige Verbesserung in Folge, nachdem die Stimmung im Februar überraschend nochmals einen leichten Dämpfer erfahren hatte. dpaIFO INSTITUT]

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben