Wirtschaft : IG BCE fordert Neuverteilung der Einnahmen

-

Berlin - Das positive Ergebnis der Steuerschätzung hat den Streit über die Erhöhung der Mehrwertsteuer angeheizt. Nach der Kritik der Opposition melden sich jetzt auch die Gewerkschaften zu Wort. IG-BCE-Chef Hubertus Schmoldt forderte im „Handelsblatt“ die Bundesregierung auf, entgegen den bisherigen Plänen den größeren Teil der Erhöhung zur Senkung der Lohnzusatzkosten einzusetzen und so den Arbeitslosenbeitrag ab 2007 statt um zwei um drei Prozentpunkte zu senken. Bislang plant die Bundesregierung, zwei Drittel der erwarteten Mehreinnahmen von 22,8 Milliarden Euro für die Sanierung des Staatshaushalts einzusetzen. HB

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben