Wirtschaft : IG Metall fordert mehr Lohn für VW-Mitarbeiter

NAME

Hannover/Darmstadt (dpa) . Die Gewerkschaft IG Metall fordert für die rund 105 000 Beschäftigten in den sechs westdeutschen Volkswagen-Werken 6,5 Prozent mehr Geld. Dies beschloss die Tarifkommission der Gewerkschaft am Dienstag in Hannover. Mit den günstigen Gewinnprognosen für das Unternehmen und der verbesserten Autokonjunktur gebe es gute Grundlagen für eine offensive Tarifrunde, sagte IG-Metall-Verhandlungsführer Hartmut Meine.

Unterdessen sind die Tarifverhandlungen für die westdeutsche Textil- und Bekleidungsindustrie am Dienstag auf den 29. August vertagt worden. Bei der ersten Runde hätten die Arbeitgeber noch kein Angebot vorgelegt. Die Gewerkschaft fordert für die rund 170 000 Beschäftigten der beiden Branchen 5,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt. Die Arbeitgeber sehen angesichts der schlechten Wirtschaftslage nur einen geringen Spielraum für Erhöhungen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben