Immobilien : Achtung, Auftrag: Worauf zu achten ist

-

Wo viel schiefgehen kann, kann man nicht vorsichtig genug sein. Wir haben Innungs-Chef Rüdiger Thaler nach seinen Tipps gefragt.

Ein Dach ist eine komplizierte Materie, sagt Thaler. Deshalb sollte man sich immer ein detailliertes Angebot machen lassen, auch bei einem Pauschalpreis. Ein Pauschalangebot, auf dem nur Dachneueindeckung steht, kann nicht funktionieren. Denn das Dach besteht aus so vielen Details, die müssen genannt sein.

Ob eine Firma ein seriöses Angebot unterbreitet, sollte man herausfinden, bevor man unterschreibt. Die Innung empfiehlt, die folgenden Punkte abzuchecken – am besten gegen schriftlichen Nachweis.

Ist der Handwerker Dachdeckermeister? Oder arbeitet er zumindest in einem Meisterbetrieb?

Ist er in der Handwerksrolle der Kammer eingetragen?

Wo ist er eingetragen?

Ist er Mitglied einer Innung? 240 Mitglieder gibt’s in Berlin. heid

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben