Immobilien : Auszeichnung für Berliner Holzhochhaus

Das von einer Baugruppe im Bötzowviertel in Holzbauweise errichtete mehrstöckige Wohngebäude Esmarchstraße 3 – der Tagesspiegel berichtete in seiner Ausgabe am 20. Juni – ist in dieser Woche zum Bundessieger im Wettbewerb für Energieeffizienz und gute Architektur in der Kategorie Mehrfamilienhäuser gekürt worden. Der Wettbewerb wird vom Bundesbauministerium und der Deutschen Energie-Agentur GmbH ausgerichtet. Voraussetzung war, dass die Projekte die Anforderungen verschiedener KfW-Effizienzklassen erfüllen.Bü.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben