Immobilien : Baudenkmal für Liebhaber

-

Das Wohngebäude ist laut Gutachter in „sehr schlechtem“ Zustand, weil es über mehrere Jahre nicht instandgesetzt wurde. In dem Haus befinden sich fünf Wohneinheiten, die teilweise vermietet sind. Das Grundstück liegt in einem Sanierungsgebiet. Generell kann, wer ein Baudenkmal saniert, auf Hilfen vom Fiskus rechnen: Die vom Denkmalschützer anerkannten Aufwendungen führen in vielen Fällen zu Steuerrückzahlungen am Jahresende. Eine Aufstockung oder eine Erweiterung des Hauses ist allerdings unzulässig. Die Versteigerung wurde anberaumt für den 7. November, um 10 Uhr, in Saal 0208/0209 vom Amtsgericht Mitte, Littenstraße 1217, 10179 Berlin.

OBJEKT

Miethaus

VERKEHRSWERT

130000 Euro

GRUNDFLÄCHE

603 qm

WOHNFLÄCHE

346qm

LAGE

Choriner Str. 4

BAUJAHR

1860

0 Kommentare

Neuester Kommentar