Immobilien : Baupläne beeinflussen Wert von Immobilien

-

Der Bau einer Straße, die Eröffnung einer Kneipe im Haus, die Verlegung einer Anflugroute eines Flughafens: Der Wert einer Immobilie kann durch vom Besitzer nicht zu verantwortende Umstände unerwartet sinken. Darauf weist der Immobilienverband Deutschland (IVD). Zugleich machen die Immobilienexperten deutlich, dass durch sich ändernde Gegebenheiten der Wert eines Gebäudes auch steigen kann. Als Beispiel dafür nannten die Immobilienspezialisten die Umwandlung einer Straße zu einer Einbahnstraße. Die damit verbundene Verkehrsberuhigung könnte sich durchaus günstig auf den Wert einer Immobile auswirken. Weitaus häufiger aber seien die Fälle, wo sich der Wert einer Immobile deutlich verringert. „Deswegen sollte man beim Kauf einer Wohnung oder eines Hauses auf alle Fälle den Bebauungsplan einsehen oder sich bei der Gemeinde nach anderweitigen Planungen erkundigen“, rät Peter Braschoß vom IVD. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben