Immobilien : Berliner Tagesspiegel

Kurz notiert vom 6.April 1997 Bundesweit zu hohe kommunale Gebühren Der Deutsche Mieterbund befürchtet, daß die hohen Gebühren der Kommunen die Wohnkosten bundesweit exorbitant in die Höhe treiben.Einer Befragung zufolge werde beispielsweise in Bielefeld der Wasserpreis um 7,2 Prozent steigen, der für Abwasser um 9,5 Prozent.Die Kosten der Müllabfuhr für 120 Liter-Gefäße wurde um 15,4 Prozent erhöht.In Rostock kletterten die Wasserpreise zum Jahresbeginn von 7 Mark 78 je Kubikmeter auf 8 Mark 68.In Kiel zogen die Müllgebühren um 35,8 Prozent an, die Abwassergebühren um 8,5 Prozent.Stuttgart will seine Gebühren um bis zu 15 Prozent erhöhen, Hamburg um bis zu neun Prozent und Köln um 26 Prozent. In Berlin gelten bereits seit Oktober vergangenen Jahres neue Tarife.Der Kubikmeter Wasser kostet statt 2 Mark 95 seitdem 3 Mark 45.Der Abwasserpreis stieg von 4 Mark 45 auf jetzt 4 Mark 85.alo Spielplatzkommission sucht Mitstreiter Die Spielplatzkommission in Lichtenberg will die derzeit unbefriedigende Versorgung des Bezirks mit privaten und öffentlichen Spielplätzen verbessern.Deshalb sucht die Kommission noch interessierte Bürger und Initiativen zur Mitarbeit, die sich mit Vorschlägen und Wünschen beteiligen.Der Kommission gehören Mitarbeiter des Bezirksamtes, Elternvertreter der Schulen und Kindertagesstätten, Vertreter des Kinder- und Jugendparlamentes, der Fraktionen und Ausschüsse der BVV an.Die Sitzungen finden vierteljährlich statt.Es werden Probleme erörtert und Beschwerden von Anwohnern nachgegangen.Grundlage weiterer Planung von Spielplätzen ist zunächst die Bestandserfassung mit dem Ziel, einen bezirklichen Spielplatzentwicklungsplan zu erstellen.Anregungen, Vorschläge und Wünsche nimmt der Amtsleiter der Jugendförderung entgegen t 54 60-71 37.Die nächste Zusammenkunft der Spielplatzkommission findet am Montag, 7.April, 14 Uhr, Raum 114 des Rathauses in der Möllendorfstraße 6 statt.Neue Mitstreiter sind willkommen.alo

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben