Immobilien : Charlottenburger Blockrand

-

Sieben Geschosse am Rand des Blockes, fünf an der Seite – eine für die späten achtziger Jahre in Berlin typische Bauweise. Neben den 20 Wohnungen gibt es zwei Gewerbeflächen. Praktisch für die Bewohner der Immobilie in Citylage: Sie können über einen Platz in der Tiefgarage verfügen (16 Stück); zwei weitere Stellplätze sind auf dem Grundstück angelegt. Nach Angaben des Gutachters wurde das Dach instandgesetzt. Von einer Wohnung abgesehen ist die Immobilie komplett vermietet. Zur Versteigerung kommt das Objekt am 31.Januar um 13 Uhr in Saal 120 vom Amtsgericht Charlottenburg: Amtsgerichtsplatz 1, 14057 Berlin. Ein Gutachten liegt vor unter Geschäftszeichen: 70K34003.

OBJEKT

Wohnhaus

VERKEHRSWERT

1400000 Euro

GRUNDFLÄCHE

978 qm

WOHNFLÄCHE

1674 qm

LAGE

Helmholtzstraße 21

BAUJAHR

1989

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben