Immobilien : DER MARKT IN BERLIN

-

Der Ring Deutscher Makler (RDM) registriert erstmals wieder deutlich bessere Geschäfte auf dem Berliner Immobilienmarkt. Nach wie vor beherrscht ein großes Angebot an Miethäusern den Markt. Gefragt sind weiterhin gute Wohnlagen in Berlin. Eindeutig werden gute Westberliner Lagen bevorzugt. Die Multiplikatoren der x-fachen Jahreskaltmiete sind im mittleren und guten Wohnwert im Westteil der Stadt um 0,5 auf 8,5 und 12,0 angestiegen.

Anforderung des Preisspiegels

(20 Euro): www.rdm-berlin-brandenburg.de/rubrik.php?Nr=18

0 Kommentare

Neuester Kommentar