Immobilien : Der Tagesspiegel

NAME

ZETTELKASTEN

Das Freilandlabor Britz im Britzer Garten bietet in den Sommerferien einige Workshops an. Kinder zwischen sieben und zehn Jahren, die die Natur kennen lernen und erforschen möchten haben dazu Gelegenheit, und zwar am 9. und 10. Juli oder am 13. und 14. August, jeweils von 9 bis 15 Uhr. Das Entgelt für den jeweiligen Termin beträgt 13 Euro (inklusive Parkeintritt, Verpflegung und Getränke). Am 21. Juli zwischen zehn und 14 Uhr geht es in einem Vortrag unter dem Motto „Kräuter, Senf und Soßen“ über den Anbau von Kräutern und wie sich aus ihnen Schmackhaftes und Heilendes herstellen lässt (Teilnahmegebühr: zehn Euro). „Papier selbst gemacht“ ist das Thema der Eltern-Kind-Veranstaltung am 31. Juli von 10 bis 16 Uhr. Der Workshop ist auf 15 Teilnehmer begrenzt, er gilt für Kinder ab acht Jahre und kostet zehn Euro. Und in dem Workshop „Keramik mit Gräsern und Blättern“ können Eltern und Kinder (ab zehn Jahre) Keramiken selbst töpfern und diese mit Hilfe von Gräsern und Blättern verzieren. Termin der Veranstaltung ist der 4. August, von zehn bis 16 Uhr. Auch hier ist die Teilnehmerzahl auf 15 Personen begrenzt (Entgelt: zehn Euro. Wer an der einen oder anderen Veranstaltung teilnehmen möchte, muss sich anmelden, und zwar unter Telefon 7033020.

„Mein blühender Garten“ lautet das Motto der Tage der offenen Tür in der Gräflichen Gärtnerei Bad Driburg am 20. und 21. Juli jeweils ab 10 Uhr. Geboten werden neben fachkundlichen Führungen durch den Park und die Gärtnerei unter anderem Vorträge und Ausstellungen aus dem Bereich Handwerk und Garten. Der Eintritt ist unentgeltlich. Für den 20. Juli kann für 49 Euro pro Person ein Tagesarrangement gebucht werden, das einen Imbiss in der Gärtnerei sowie um 19 Uhr ein Gala-Diner im Gräflichen Parkhotel bietet. Es werden kulinarische Köstlichkeiten aus dem Garten gereicht. Reservierung: 05253/952516. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar