Energiesparendes Bauen : Kreditanstalt fördert mehr Modernisierer

Ab 2009 auch Fenster und Kessel im Programm.

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW weitet ihre Programme für den Bereich Energiesparendes Bauen aus. Ab Januar 2009 werden zusätzliche Einzelmaßnahmen, wie die Erneuerung der Fenster oder der Einbau eines Brennwertkessels, mit zinsgünstigen Krediten gefördert.

Wie die Bank ankündigte, können sowohl Besitzer von Ein- und Zweifamilienhäusern als auch Wohnungseigentümergemeinschaften neben dem Kredit noch einen Zuschuss erhalten: Wer sein Haus durch Baumaßnahmen energetisch verbessert, kann bis zu einer Höhe von 2500 Euro gefördert werden. Gleichzeitig erhöht sich der Zuschuss für festgelegte Maßnahmenpakete im Gebäudesanierungsprogramm zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes auf 7,5 Prozent der Investitionssumme oder maximal 3750 Euro. Anträge für die Zuschüsse können Eigentümer direkt bei der KfW stellen. dpa

Mehr Informationen unter www.kfw.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben