Immobilien : Für Nachzügler

-

Eigentümer, deren Häuser viel Energie verbrauchen, sollten unbedingt eine „ Energieberatung “ in Anspruch nehmen. Denn: Die Kosten für das detaillierte Gutachten werden vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Tel.: (06196) 908400; www.bafa.de) bezuschusst. Der eigene Beitrag zu diesem Energie-Check kann von großem Vorteil sein: Oft werden mit überschaubaren Maßnahmen große Einsparungen erzielt. Und: Erforderliche Investitionen fördert die Kreditanstalt für Wiederaufbau . Nähere Infos: www.kfw.de oder telefonisch (030)202645050.

Die kostenlose Leser-Aktion zur Überprüfung der Heizungskosten wird verlängert . Mieter von Wohnungen müssen dazu ihre letzte Heizkostenabrechnung, Eigentümer die letzte Rechnung des Energielieferanten einschicken. Wichtige Angaben außerdem: das Baujahr des Hauses, die beheizte Fläche und die Art der Warmwasseraufbereitung. Die Daten gehen mit dem Stichwort „Tagesspiegel“ an: co2-Online, Hochkirchstsraße 9, 10829 Berlin. Weitere Infos unter Telefon: (030) 7676850 oder email an: info@co2Online.net. ball

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben