Immobilien : Grundstücksverkäufe

-

In Berlin wurde im vergangenen Jahr mehr Umsatz beim Verkauf von unbebauten Grundstücken gemacht als ein Jahr zuvor. Am meisten Liegenschaften wurden in dem Bezirk TempelhofSchöneberg veräußert. Quelle: Gutachterausschuss

Tempelhof-Schöneberg 108 Mill. Euro

Charlottenburg-Wilmersdorf 69 Mill. Euro

Pankow 69 Mill. Euro

Mitte 60 Mill. Euro

Treptow-Köpenick 48 Mill. Euro

Marzahn-Hellersdorf 46 Mill. Euro

Steglitz-Zehlendorf 33 Mill. Euro

Spandau 28 Mill. Euro

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben