Immobilien : Gut leben im Schweizer Viertel

Stadtvillen zur Miete in Lichterfelde-West

Wer schon lange nach dem passenden Haus zur Miete gesucht hat, sollte jetzt im Schweizer Viertel vorbeischauen. Ab sofort stehen hier unterschiedliche Haustypen dem anspruchsvollen Interessenten zur Besichtigung und Anmietung wieder zur Verfügung.

Im Villenviertel Lichterfelde-West entstand ein Forum für Leben und Wohnen mit außergewöhnlichem Flair: das Schweizer Viertel. Aufwendig begrünte Anger und zeitgemäße, klassischer Moderne verpflichtete Architektur strukturieren das große Areal mit seiner lebendigen Vielfalt. Eine gelungene Kombination von Privatsphäre, nachbarschaftlicher Nähe und Infrastruktur ist im Schweizer Viertel herangewachsen.

Individuelles Wohnen steht im Vordergrund. So finden sich unterschiedliche Grundrisse – mit vielen Zimmern für Familien oder mit offenen, fließenden Raumfolgen. Zum Beispiel die Einfamilienhäuser: „Montreux“ und „Tenero“ bestechen durch klare Linien und klassisches Design. Intelligente Geschoss-Entwürfe bieten viel Platz, bodentiefe Fenster viel Licht in allen drei Etagen und gute Sicht auf die umliegenden Gärten. Die Dachterrassen sind ein nicht einsehbares Sonnenrefugium über den Baumwipfeln.

Die flexible Aufteilung von „Neuchâtel“ macht vieles möglich – vom kindgemäßen Kuschelflair bis zum eleganten Atelier-Charakter. Mit vier Metern Deckenhöhe bietet dieses Maison viel Freifläche über dem Ess- und Wohnbereich. Alle Stadtvillen sind voll unterkellert, verfügen über Terrassen, Echtholz-Fertigparkett sowie Fußbodenheizung im Erdgeschoss.

Kontakt: GAGFAH Servicecenter, Tel. 01801 - 42 43 24 (3,9 ct./min. aus dem T-Com-Festnetz, aus Mobilfunknetzen ggf. abweichende Preise).

0 Kommentare

Neuester Kommentar