Immobilien : Häuser für 400 000 Euro

-

Die Prenzlauer Gärten

Die Neubauten befinden sich auf einem 21 000 Quadratmeter großen Grundstück zwischen dem Volkspark Friedrichshain und der Greifswalder Straße. Rund 38 Millionen Euro investiert die Bremer Asset-Gruppe in das Vorhaben. Für Konzeption und Marketing ist die Berliner Firma Artprojekt zuständig. Bis Mitte 2007 entstehen auf dem einstigen Brauereiareal 62 Townhouses und 42 Geschosswohnungen. Davon sind noch 14 Häuser und eine Wohnung nicht verkauft.

Wohnungen und Häuser

Die Preise betragen im Durchschnitt gut 2500 Euro pro Quadratmeter für die Häuser und 2380 Euro pro Quadratmeter für die Wohnungen. Die letzte freie Wohnung ist 119 Quadratmeter groß und ist für den Preis von 263 000 Euro zu haben. Die Häuser sind in sechs verschiedenen Größen (von 119 bis 283 Quadratmeter) erhältlich. Im Durchschnitt kostet ein Haus (inklusive Grundstück) um die 400 000 Euro. ch

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben