Immobilien : Isoschaum -– gut gedämmt, viel gespart

Die zertifizierten Firmen von isoschaum haben sich auf den Einbau einer nachträglichen Wärmedämmung zur energetischen Altbausanierung des zweischaligen Mauerwerks und Luftschicht spezialisiert. Das Dämmen von Dachschrägen und Hohldecken ist eine weitere Domäne des Fachbetriebs. Der Energiebedarf, die Heizkosten und der klimaschädliche CO2-Ausstoß können um bis zu 45 Prozent reduziert werden.

Isoschaum ist völlig geruchsneutral. Von dem umfangreichen Dienstleistungsservice profitieren Bauherren im hohen Maße. Dazu gehören energetische Fachberatungen, Vor-Ort-Analyse und Kostenvoranschlag. Ferner gibt das Unternehmen eine Festpreisgarantie und eine 30-jährige Garantie auf die Formstabilität und Dämmwirkung. Isoschaum wird mit einer Spezialausrüstung durch die Bohrungen in den Hohlraum zwischen Verblender und Mauerwerk eingebracht. Der Schaum breitet sich in alle Richtungen aus. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau fördert die nachträgliche Wärmedämmung im Rahmen des CO2-Gebäudesanierungsprogramms. (www.kfw.de).

Weitere Informationen, Otto Richter GmbH, Seelenbinder Str. 80, 12555 Berlin, Tel.: 030-6566110

www.otto-richter.de

www.isoschaum.net

0 Kommentare

Neuester Kommentar