Immobilien : Kurzmeldungen

-

WOHNEN AM WASSER

Die Interhomes GmbH verkauft am Stolpseeweg in Spandau Reihenhäuser in Wassernähe. Ein Mittelhaus ist für 160000 Euro zu haben, ein größeres Endreihenhaus kostet 230000 Euro. Dazu gehören Grundstücke zwischen 140 und 330 Quadratmeter groß. Informationen: 351 327 04 sowie www.interhomes.de

Wer in der Wasserstadt Spandau einziehen möchte, hat die Wahl zwischen Wohnungen mit zwei Zimmern (60 bis 73 Quadratmeter, Miete: ab 480 Euro warm) und drei Zimmern (68 bis 90 Quadratmeter, Miete: ab 562 Euro). Die Immobilien mit Balkon zur Havel liegen in der Havelspitzen und in der Franz-Meyer-Straße. Infos: 33 77 20 50 sowie: www.arwobau.de

Die Bavaria GmbH bietet in dem selben Gebiet Eigentumswohnungen an: vier Zimmer, 87 Quadratmeter groß, direkt am Wasser sind für 133500 Euro zu haben. Eine kleine Maisonettewohnung (56 Quadratmeter) kostet 87500 Euro. Infos: 86 48 31 31 oder www.bavaria-immo.de .

Die Makler Engel&Völkers bieten eine Villa mit 6000 Quadratmeter großem Wassergrundstück und 1000 Quadratmeter Wohnfläche für rund fünf Millionen Euro an. Erschwinglicher ist eine Immobilie in der Straße Am großen Wannsee (Zehlendorf): Sie hat eine Wohnfläche von 180 Quadratmetern, steht auf einem 430 Quadratmeter großen Grundstück und kostet 565000 Euro. Zum Haus gehören weitere 400 Quadratmeter eines benachbarten Grundstücks mitsamt Bootsanleger. Infos: 801 08 10.

Die Broschüre zu den neuen Vorhaben des Senats, „Entwicklung der Berliner Wasserlagen“, gibt es für 15 Euro beim Kulturbuch-Verlag . Infos: 661 84 84, Internet: kbvinfo@Kulturbuch-Verlag.de . Die Wasserstadt Spandau GmbH, Eilswerderstraße 18, 13585 Berlin ist zu erreichen unter: 355 901-11 oder www.wasserstadt.de fpj

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben