Immobilien : Kurzmeldungen

-

KURZ NOTIERT

Neue Stiefmütterchen . Blumenfreunde können in diesem Jahr erstmals großblumige Stiefmütterchen mit Streifen kaufen. Da die kräftigen Streifen an Katzenschnurrhaare erinnern, trägt die neue Serie den Sortennamen ,Cats‘. Sie soll zunächst in vier Variationen auf den Markt kommen, und zwar in Weiß mit dunkelvioletten Streifen ohne oder mit zusätzlich dunkelviolettem Rand, in Goldgelb mit braunen „Schnurrhaaren“ sowie in Rotgold mit braunen Streifen und kräftig rotem Rand.

Vogelparadies. Soll der Garten zum Vogelparadies werden, empfiehlt sich das Pflanzen von dornigen Sträuchern. Im stacheligen Dickicht können die Tiere sich und ihren Nachwuchs vor Feinden schützen. Das rät der Zentralverband Gartenbau (ZVG). Werden etwa bestimmte Sorten der Berberitze oder Ilex gepflanzt, sind die Vogelverstecke zugleich hübsch anzusehen. Auch Nadelbäume ermöglichen Vögeln, sich vor Eierdieben zu verbergen. So eignen sich die Zirbelkiefer oder die Mähnenfichte als sichere Orte für den Nestbau.

Regenwasser-Ratgeber. Auf das Hausdach tropfendes Regenwasser lässt sich ohne großen technischen Aufwand in den Garten statt in die Kanalisation leiten. Voraussetzung dafür ist lediglich genug Platz für eine Versickerungsmulde im Rasen und ein ausreichend Wasser durchlässiger Boden. Durch das Versickern des Wassers muss im Garten seltener gegossen werden. Diese und zahlreiche weitere Tipps sind in dem neuen, 116- seitigen Ratgeber „Regenwasser für Haus und Garten“ der Verbraucherzentralen Baden-Württembergs zusammengefasst. Er kann für 7,80 Euro inklusive Versandkosten angefordert werden, und zwar beim Versandservice der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, Postfach 1125, 59930 Olsberg, Fax: 029 62 / 80 01 49, E- Mail: broschueren@vz-bawue.de. Tsp / dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben