Immobilien : LESE-TIPP

Hilfe für Mensch und Gebäude:

Ein praktischer Ratgeber

Studien belegen, dass 75 Prozent aller gesundheitlichen Risiken in eigener Verantwortung liegen – und dazu gehören Wohnung und Haus. Wo dort die Gefahren lauern, woran es liegen kann, wenn sich jemand in den eigenen vier Wänden krank fühlt, das analysiert der ausführliche Leitfaden „Gesund bauen und wohnen“. Die Broschüre wurde vom Verband Privater Bauherren herausgegeben und vermittelt viel Wissen über Baumaterialen; über solche, von denen man beim Um- oder Neubauen die Finger lassen sollte ebenso wie über solche, die sich als unbedenklich erwiesen haben. Die Leser bekommen Kriterien an die Hand, um bauphysikalische Probleme und gesundheitliche Beschwerden besser einordnen zu können. Aus Sicht der Autoren gehört beides untrennbar zusammen: Der „Patient Mensch“ und der „Patient Gebäude“. eric

Die Broschüre kann angefordert werden beim Verband Privater Bauherren vpb, Chausseestr. 9, 10115 Berlin, Tel. 030/2789010 (e-mail an info@vpb.de)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben