LESEZEICHEN : LESEZEICHEN

Neuer Ratgeber zu Kauf, Nutzung

und Verkauf von Immobilien



Nie mehr Ärger mit dem Vermieter, An- und Umbauten nach den eigenen Vorstellungen und eine sichere Kapitalanlage: Eine Immobilie scheint aus vielen Gründen attraktiv. Doch bis man im eigenen Wohnzimmer sitzt, ist es ein langer Weg. Wer seine vier Wände dann bewohnt, stellt schnell fest, dass einiges mehr zu tun ist als in der alten Mietwohnung – angefangen von Reparaturen über unwillige Miteigentümer bis zu Themen wie dem Energieausweis. Schließlich müssen Eigentümer sich irgendwann auch Gedanken darüber machen, wie das Heim möglichst steuergünstig dem Nachwuchs überlassen oder doch lieber als Altersvorsorge vermietet werden kann.

All diese Themen behandelt in kompakter Form der Ratgeber „Immobilien kaufen, nutzen und veräußern“ der Akademischen Arbeitsgemeinschaft. Der für seine in Buchform und als Software erhältlichen Rechts- und Steuertipps bekannte Verlag versucht darin einen Rundumschlag zum Thema Immobilien. Kurz und knapp, aber für Laien durchaus verständlich werden die wichtigsten steuerlichen und rechtlichen Fragen rund um Erwerb und Nutzung von Immobilien beantwortet.

So geht es im Kapitel zur Anschaffung zum Beispiel um die Frage, welche Finanzierungs- und Abschreibungsarten es gibt und welche steuerlichen Förderungen und Zuschüsse Käufer und Bauherren nutzen können. Im Abschnitt über die Nutzung gibt es Steuertipps zu Haushaltshilfen und Handwerkern sowie Infos zum Nachbarschaftsrecht und zu barrierefreien Umbauten.

Der letzte Teil beschäftigt sich mit der zukünftigen Nutzung einer Immobilie wie Vermietung, Verkauf, Vererbung oder Schenkung.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben