Luxuswohnungen : ,Oxford Living‘ in Dahlem

Denkmalgeschützte Gebäude neu auf dem Markt.

von
Reichensteiner Weg 24. Besser könnte die Lage kaum sein.
Reichensteiner Weg 24. Besser könnte die Lage kaum sein.Foto: Pantera AG

Die alten Gebäude des Evangelischen Theologischen Seminars Paulinum in Dahlem werden modernisiert und im Rahmen des Projektes „Oxford Living“ vermarktet. Die F-&-B-Gruppe und die Pantera AG richten in den denkmalgeschützten Immobilien 41 Luxuswohnungen ein. Insgesamt kommen hier rund 4500 Quadratmeter Wohnfläche auf den Markt. Der Stil solle sich an die englische Landhausarchitektur anlehnen, teilten die Unternehmen mit.

„Die Wohnungen gehen entweder im Einzeleigentum an private Anleger oder komplett in einem Globalverkauf an institutionelle Käufer“, sagt Michael Ries, Vorstand der Pantera AG. Die Wohnungen mit zwei bis fünf Zimmern und 48 bis 200 Quadratmetern Wohnfläche sind aufgeteilt auf zwei Häuser. Pro Quadratmeter kosten die Wohnungen zwischen 5280 Euro und 7000 Euro, hinzu kommt ein Tiefgaragenstellplatz. Da die Immobilien in Dahlem unter Denkmalschutz stehen, bieten diese den Anlegern die höchsten in Deutschland möglichen steuerlichen Abschreibungen für Immobilien. In den Gebäuden wurden bis 1999 über Jahrzehnte Pfarrer oder Stadtmissionare auf dem Zweiten Bildungsweg unterrichtet. Anschließend nutzten Verbände die Gebäude. Schließlich erwarben die Projektentwickler Diamona & Harnisch das Areal, verkauften die beiden Denkmalobjekte aber an die F & B Asset Holding GmbH weiter. Diamona & Harnisch vermarkten noch die unmittelbar benachbarten 31 Neubaueinheiten (www.paulinum-dahlem.de).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben