Immobilien : Mehr Umsatz am Markt

-

Nach Angaben des Gutachterausschusses für Grundstückswerte in Berlin stieg der Geldumsatz auf dem Berliner Immobilienmarkt bei unbebauten Grundstücken und Eigentumswohnungen im zweistelligen Prozentbereich. Nur bei den Ein- und Zweifamilienhäusern verzeichneten die Gutachter einen Rückgang um 13,3 Prozent.

Ein frei stehendes Einfamilienhaus (100 bis 150 Quadratmeter Wohnfläche) in mittlerer Wohnlage kostet laut IVD zwischen 180 000 und 290 000 Euro . Der günstigste Durchschnittswert bezieht sich auf ein in den zwanziger oder dreißiger Jahren errichtetes Haus im Ostteil, der höchste auf ein nach 2000 errichtetes Objekt im Westteil. Für Villen in Grunewald und Dahlem bezahlen Käufer bis zu zwei Millionen Euro .

Den Immobilienpreisservice des IVD gibt es für 25 Euro unter Telefon: 89 73 53 64 oder E-Mail info@ivd-berlin-brandenburg.de. Den Preisspiegel des RDM gibt es als CD-Rom für 20 Euro unter Telefon 213 20 89. chs

0 Kommentare

Neuester Kommentar