NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Rohbauten im Winter

vor Schimmel schützen

Rohbauten sollten im Winter gut abgedichtet und unter Umständen geheizt werden. Ansonsten können Regen, Frost oder Feuchtigkeit Schimmelbefall auslösen, warnt der Verband Privater Bauherren (VPB) in Berlin. Besonders gefährdet seien Rohbauten, die zum ersten Frost noch kein Dach haben: Hier müssten alle sogenannten Mauerwerkskronen mit Folie abgeklebt werden. Ansonsten könne Regenwasser in die Steine laufen, die dann bei Minustemperaturen platzen. Nicht immer ist das Problem aber Regenwasser. Durch viele Bauarbeiten entstehe Feuchtigkeit schon von alleine, erklärt der VPB. dpa

Mit Verträgen

das Hauseigentum sicher teilen

Wenn Eheleute zusammen ein Haus bauen oder kaufen, bieten sich dazu Klauseln im Kauf- oder Ehevertrag an. Bezahlt zum Beispiel der Mann drei Viertel des Hauses und die Frau ein Viertel, sollte das so im Kaufvertrag stehen. „Das ist gängige Praxis, dass die Notare die Eigentumsverhältnisse entsprechend den Finanzierungsanteilen im Vertrag vermerken“, erläutert Thomas Diehn von der Bundesnotarkammer in Berlin. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben