Immobilien : Nicht winterhart

-

Der Echte Lorbeer (Laurus nobilis) kann in raueren Gebieten nur als Kübelpflanze gehalten werden, da er nicht winterhart ist. Angeboten wird das Gehölz in unterschiedlichen Höhen (und Preisklassen) als Kegel oder Hochstamm . Die Anzucht ist sehr langwierig, so dass Kronen mit nur 50 Zentimeter Durchmesser oft schon älter als zehn Jahre sind. Als Mini-Ausführung ist er als so genannter Küchenlorbeer erhältlich. Denn seine glänzenden, aromatischen Blätter sind als Gewürz unentbehrlich. Von Mitte Mai an bis zum ersten Frost erhält die Pflanze einen sonnigen Standort im Freien. Sie wird mäßig gegossen, Staunässe muss vermieden werden. Das Winterquartier sollte entweder hell (bis zehn Grad Celsius) oder halbdunkel und kühl sein. W.H.

0 Kommentare

Neuester Kommentar